Probleme in der Sexualität sind verbreitet und ein gewisses Maß kann als "normal" bewertet werden. So können Phasen sexueller Unzufriedenheit oder Lustlosigkeit ebenso "normaler" Bestandteil einer individuellen und/ oder partnerschaftlichen Sexualität sein wie unterschiedliche Vorlieben, Neigungen oder Aktivitäten. Werden Probleme von den Betroffenen frühzeitig erkannt und benannt, genügt meist Aufklärung und die Beantwortung weniger Fragen, um eine zufriedenstellende Besserung zu erreichen. Bleiben die Probleme über einen längeren Zeitraum erhalten oder verschlimmern sich, sind Störungen bzw. Erkrankungen einer Sexualität zu befürchten und die Konsultation eines Arztes bzw. Therapeuten zu empfehlen.

Sexuelles Wohlergehen ist für jeden Menschen ebenso wertvoll und unverzichtbar wie das allgemeine Wohlbefinden. Ängste und Hemmungen, mangelnde Lust- und Liebesfähigkeit sowie sexualisierte Gewalt können in Folge zu Konflikten, Lebenskrisen und schwerwiegenden Erkrankungen führen.
Die meisten Menschen haben hohe Ansprüche und Erwartungen an ihre Partnerschaft und ihre Sexualität . Hier herrscht oft eine Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit, was schnell als persönliches Versagen erlebt wird und in eine Krise führen kann.
Voraussetzung für jeden Expertenrat ist jedoch in vielen Fällen die Überwindung zum Gespräch über Sexualität.
Ich biete Ihnen hierbei Hilfe und Unterstützung an bei

  • Belastungen und Krisen in der Partnerschaft
  • Sexuelle Funktionsstörungen
  • Konflikte bezüglich der sexuellen Orientierung und der sexuellen Identität
  • Familienplanung

Praxis - Sprechstunden

Montag

08.00-12.00 und 15.00-18.00

Dienstag

09.00-13.00 und 15.00-19.00

Mittwoch

09.00-12.00

Donnerstag

08.00-12.00 und 15.00-18.00

Nachmittags Naturheilkunde-

und Privatsprechstunde

Freitag

9.00- 12.00

 

Kontaktdaten

Münchner Straße 2
86316 Friedberg

Telefon: 0821-2678172
Fax: 0821-2678173
E-Mail: info@frauenaerztin-penner.de